Bärbel Bitter: „Historische Sammlung Bethel“

Die Historische Sammlung Bethel, ein 1981 gegründetes Museum zur Geschichte Bethels, präsentiert sich im Jahr des 150-jährigen Einrichtungs­jubiläums mit einer neuen Dauerausstellung. Schicksale von be­treu­ten Personen ziehen sich als roter Faden durch die Dauer­aus­stellung und veranschaulichen die Entwicklung der Einrichtung, der Arbeits­be­reiche, der Behandlungsmöglichkeiten und der Lebensbedingungen der Menschen in Bethel. Eine Sonderausstellung zeigt, wie sich Pflege im Krankenhaus vom 19. Jahrhundert bis heute verändert hat. Es besteht die Möglichkeit, die Bereiche im Rahmen von Führungen kennenzulernen und Dinge auszuprobieren. Bärbel Bitter, die Referentin des heuti­gen Tages, ist nach 26 Jahren als Leiterin der Historischen Samm­lung Bethel Spezialistin für alles, was mit der Geschichte der Diakonischen Einrichtung zu tun hat.

Wir sind für Sie da
Mo., Di., Fr.
9.00 bis 12.00 Uhr
Mo. und Do.
15.00 bis 16.30 Uhr

Tel.: (0521) 44 60 22
Kundenstimmen
“Zum Lernen ist man nie zu alt – das Motto wird hier voll umgesetzt”